Tanzgarde

Ebenfalls 1971 wurde die Prinzengarde in das neue Fasnetsprogramm aufgenommen.

1981 erhielt die Garde eine neue Uniform. Die Anzahl der Gardemädchen wuchs in den folgenden Jahren so stark an, dass man bald eine 2. Tanzgarde gründete.

Damit auch der Nachwuchs möglichst bald in die Garde integriert werden kann, erweiterte man die Garde um die Tanzgarde 3 und 4.

 

Heute gibt es 3 Tanzgarden, die jedes Jahr einen neuen Tanz einstudieren. Trainiert wird 1-2 mal pro Woche.

Während der Fasnet wird der Tanz dann voller Stolz dem Publikum präsentiert.

 

Unsere Kleinsten, die Minigarde, besteht aktuell aus 20 Tänzerinnen im Alter von 5-9 Jahren. Trainiert werden Sie von Vivien  Wörbel, Jasmin Wörbel, Lea Schneider und Bianca Pfeffer.

 

Unsere Juniorengarde besteht derzeit aus 17 Tänzerinnen im Alter von 11-15 Jahren. 
Trainerinnen sind Nathalie Schneider, Bea Rapp, Laura Fechter und Selina Heck.

 

Bei unserer großen Garde tanzen aktuell 19 Tänzerinnen im Alter von 14-20 Jahren.

Trainiert werden sie von Jacqueline Fechter und Ann-Kathrin Pfeffer.

 

Unsere Trainerinnen sind bzw. waren selber von klein auf aktive Tänzerinnen im Narrenverein. Sie können dem Nachwuchs also eine Menge Know-how und Spaß beim Tanzen vermitteln.